Thomas und Rotraut Knodel Kunsträume
Thomas und Rotraut  KnodelKunsträume 

Laufen

Laufen ist meine Nummer eins, wenn es darum geht, mich körperlich fit zu halten. Das Laufen an sich hat schon eine entspannende, ja mediative Wirkung auf mich. Darüber hinaus kann ich meine körperliche Ausdauer testen und die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit erfahren.

 

Meine Laufrouten

Im Laufe der Zeit habe ich mir einige Lieblingsrouten erlaufen und in der Praxis erprobt. Am Besten kann ich entspannen, wenn ich diese Strecken alleine laufe. Dabei habe ich festgestellt, dass mir persönlich das Laufen im Wald am meisten Spaß macht. Hier ist auch der Boden sehr angenehm zum Laufen und schont meine Gelenke.

 

Hier seht ihr ein Video von meiner Lieblingsstrecke:

 

Video: Joggen im Illingen Volkspark

Ausrüstung

Das Beste am Laufen ist, dass man mehr oder weniger sofort loslegen kann und keine große Ausrüstung für den Sport braucht.

Natürlich sollte man aber auf ein Paar gute Schuhe Wert legen. Hier sollte man auch nicht am falschen Ende sparen.

 

Darüber hinaus kann man sich interessantes Zubehör wie einen Pulsmesser oder auch GPS Geotagger zulegen.

Damit kann man dann die gelaufenen Strecken nachvollziehen und auch die eigenen Fortschritte und Laufzeiten besser kontrollieren.

 

Allerdings würde ich persönlich das Geld erst investieren, wenn man merkt, dass das Laufen einem gefällt und man regelmäßig aktiv bleibt mit seinen Runden.

Meine Motivation

Beim Laufen kommt es im wesentlichen auf die Motivation an. Wenn du merkst, du kommst an deine Grenze: Spornt dich das an weiter zu laufen oder ist das deine Zeit aufzuhören? Je nachdem welcher Typ Du bist: Es mag dich zum geboreren Läufer machen oder auch helfen, motivierter zu sein.

 

Meiner Meinung nach sollte man sich realistische Ziele setzen, die man sich zutrauen und auch zumuten kann. Ich versuche, immer in kleinen Schritten voranzukommen und nicht gleich den Marathon anzustreben. Alles andere endet langfristig nur in Frust und nimmt womöglich den Spaß an dieser Sportart. 

 

"Aus Gottes guten Händen" 

gesungen von der Kinderkantorei Weinsberg unter der Leitung von KMD Gerhard Frisch 

Feinsinnige Lieder zur Gitarre  

"Traue dem Leben" Das aktuelle  Liederalbum von Thomas und Rotraut Knodel 

 

Kunsträume

Träume einfangen
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Knodel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.